Razer startet das erste Esport-Bootcamp von SE Asia

Razer wird fünf südostasiatische Nationalmannschaften zusammenbringen, um vom Spitzensportteam Evil Geniuses für die kommenden SEA Games 2019 trainiert zu werden!

Razer, die weltweit führende Lifestyle-Marke für Gamer, hat heute das erste regionale Esports-Bootcamp angekündigt, das vom 2. bis 3. September 2019 in Singapur stattfindet. Das weltweite Esports-Powerhouse-Team Evil Geniuses wird hier seinen ersten Auftritt haben.

Das Razer SEA Games Esports Bootcamp bringt die Sportnationalmannschaften aus Singapur, Malaysia, Indonesien, Thailand und den Philippinen zusammen, die von Evil Geniuses für die kommenden Dota 2-Turniere bei den SEA Games 2019 trainiert werden.

Die SEA Games 2019 finden im Dezember 2019 auf den Philippinen statt. Razer ist offizieller Esport-Partner für dieses historische Ereignis, bei dem der Esport zum ersten Mal in der Welt zu einem Medaillenereignis wird und der 600-Millionen-Bevölkerung von SEA echten Mainstream bringt.

Evil Geniuses ist eines der besten Sportteams der Welt für Dota 2 – eines der sechs Pflichtspiele bei den kommenden SEA Games. Evil Geniuses, eine reguläre Truppe beim weltweit führenden jährlichen Dota 2-Wettbewerb The International, wurde 2015 als Erster und 2018 als Dritter ausgezeichnet. Zum Zeitpunkt des Schreibens nimmt Evil Geniuses an The International in Shanghai teil, wo sich der Gesamtpreispool für Dota 2 befindet $ 33M USD überschritten.

Evil Geniuses gehört zum Team Razer, der Elite-Familie der Esportler. Von links nach rechts: s4 (Gustav Magnusson), Cr1t (Andreas Nielsen), Fly (Tal Aizik), Arteezy (Artour Babaev) und SumaiL (Syed Sumail Hassan)

Während der zwei Tage des Razer SEA Games Esports Bootcamp werden die Spieler und der Trainer von Evil Geniuses, Sam ‘Bulba’ Sosale, die Nationalmannschaften bei einem der beliebtesten Multiplayer-Spiele der Welt auf höchstem Niveau betreuen.

“Die Einbeziehung von Esports bei den SEA Games 2019 bedeutet eine lang erwartete Anerkennung des Wettbewerbsspiels”, sagte David Tse, Global Esports Director bei Razer. “Das Razer SEA Games Esports Bootcamp ist einer der vielen Schritte, die Razer unternimmt, um den Esport in der Region auf ein neues Level zu heben.”

“Die SEA Games 2019 sind ein wichtiges Ereignis in der Geschichte des Sports”, sagte Sam ‘Bulba’ Sosale, Trainer von Evil Geniuses Dota 2. “Evil Geniuses freut sich darauf, einigen der besten Spieler Südostasiens bei der Vorbereitung zu helfen.”

Das Razer SEA Games Esports Bootcamp wird auch vom offiziellen Veranstaltungsort-Partner “SCAPE” und dem offiziellen Sende-Partner “Singtel” unterstützt.

Als offizieller Esport-Partner von SEA Games 2019 wird Razer alle konkurrierenden Athleten mit leistungsstarken Esport-Peripheriegeräten ausrüsten. Die kürzlich vorgestellte Razer Viper, eine leichte Gaming-Maus mit optischen Schaltern, die in enger Zusammenarbeit mit Esport-Profis entwickelt wurde, wird die offizielle Gaming-Maus für die SEA Games 2019 sein.

Quelle: Razer
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
LIVE NOW! CLICK TO VIEW.
CURRENTLY OFFLINE