Die 3. Phase der PUBG Europe League beginnt diesen Freitag!

Europäische Spitzenteams treten in Berlin gegeneinander an, um sich einen Platz bei den PUBG Global Championshills zu sichern.

Die PUBG Corporation freut sich, die Rückkehr der PUBG Europe League (PEL) bekannt zu geben, die am Freitag, den 30. September, in der Deutschen Messe Berlin beginnt und hier live gestreamt wird. Die Teams kämpfen um einen hohen Preispool von 350.000 US-Dollar und einen von sechs Plätzen bei der PUBG Global Championship (PGC) im November. Dort werden die weltbesten PUBG-Spieler auf den Schlachtfeldern in Kalifornien, USA, für einen Teil eines Preispools von 2.000.000.000 USD ihre Stärke unter Beweis stellen.

Die Aktion beginnt an diesem Freitag ab 18:00 Uhr MESZ, mit weiteren Spielen am Samstag und Sonntag zur gleichen Zeit, mit Ausnahme der Spiele in Woche 2 und Woche 6 – die um 17:00 Uhr MESZ beginnen.

In der PEL Phase 3 werden erneut 96 Partien von 16 Top-Teams ausgetragen, diesmal über sechs intensive Wochen hinweg. Die letzte Woche steht vor dem Beginn des Fieberpegels, da die Endrunde mit viel Geschick und Engagement um einen Platz bei der prestigeträchtigen PGC kämpfen wird. Da Sanhok nun in den wettbewerbsfähigen Kartenpool aufgenommen wurde und in einem Spiel pro Tag eingesetzt wird, werden die Teams mehr Boden unter den Füßen haben als je zuvor.

Mehr Information zu dem Turnier erhaltet ihr unter: https://pubgesports.eu/

Wir halten euch natürlich wie immer über die Ergebnisse auf dem Laufenden.

Quelle: PUBG Corporation
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
LIVE NOW! CLICK TO VIEW.
CURRENTLY OFFLINE