Destream – das finanzielle Ökosystem für Streamer und eSport

Die Alternative zu teuren Spendenplattformen für Streamer heißt “DeStream”

Wer kennt das Problem nicht, nach dem man sich mit viel Zeit und harter Arbeit seine eigene Community aufgebaut hat, kommen auch die ersten Spenden angeflogen. Leider werden hier oft bei den meisten Spenden-Plattformen, die uns als z. B. Streamer zur Verfügung stehen, sehr Hohe gebühren verlangt.

Hier kommt nun DeStream ins Spiel.

DeStream baut ein dezentrales Finanzökosystem auf, das die Transaktionsgebühren auf 0,77% senken soll, die von Streamern für Spenden bezahlt werden. Derzeit sind die Streamer gezwungen, riesige Gebühren zu bezahlen, die manchmal bis zu 20% erreichen. Die Plattform von DeStream wird die beliebtesten Streaming-Dienste wie Twitch, YouTube, afreeca.tv verbinden und unter dem DeStream Marketplace vereinen. In Verbindung mit integrierten Spielen und internem Austausch, der den Kauf von digitalen Gütern, Elektronik und anderem im Austausch gegen Sommerzeit-Token ermöglicht.

Das Ökosystem basiert auf der Blockchain-Technologie, die durch die flexiblen Smart-Contracts funktioniert, die es ermöglichen, die lohnenden Herausforderungen für die Zuschauer zu bewältigen, eine Garantie für Werbetreibende zu bieten und die Aktivitäten von Streamern zu schützen.

Probleme und ihre Lösungen!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Probleme-2.png

HOHE SPENDENZINSEN
DeStream garantiert feste 0,77% Provisionen pro Transaktion. Die blockchainbasierte DeStream-Plattform wird mindestens 13 mal niedrigere Spendenprovisionen erfordern.

FEHLENDE INSTRUMENTE FÜR BEQUEME SPENDEN
Durch den Einsatz der intelligenten Vertragskonstrukteure können Benutzer unzählige kontrollierbare Herausforderungen mit klar verteilbaren Belohnungen konfigurieren und starten.

KOMPLEXITÄT DER FONDSKONSOLIDIERUNG
Alle Benutzer von DeStream benötigen nur ein Wallet und ein Token (DST) für alle Transaktionen.

NICHT EFFIZIENTE WERBEBUDGETS
Die Werbetreibenden werden in der Lage sein, datengesteuerte Entscheidungen über die Platzierung von Anzeigen zu treffen, da das DeStream-Ökosystem eine analytische Schnittstelle auf der Grundlage der Big Data der Nutzer beinhaltet.

ZAHLUNGSUNSICHERHEIT UND RÜCKBUCHUNGEN
DeStream wird interne Smart Contracts einführen, die als Garantie für klare Vertragsbeziehungen zwischen Zuschauern, Streamern und Werbetreibenden dienen.

TOKEN-ENTZUG AUS DEM ÖKOSYSTEM
DeStream wird einen Binnenmarktplatz für Streamer und Zuschauer einrichten, damit sie Waren und Dienstleistungen bequemer kaufen können.

Hier noch einmal die wichtigsten Infos zusammengefasst:

  • Spendenplattform mit der Transaktionsgebühr ab 0,77%. Das ist 20-mal weniger als bei anderen Zahlungssystemen.
  • Der zusätzliche interaktive Mechanismus zur Steigerung der Streamereinnahmen
  • Online-Turnierplattform
  • Marktplatz, um Waren in DST-Währung zu erhalten
    • (DST ist die interne Währung, die in Zukunft über Börsen und lokale Börsen konvertiert werden kann. Nach der Markteinführung ist es möglich, DST auszugeben, um Waren von unseren Partnern zu erhalten, die mit unserem Markt verbunden sind. In Zukunft planen wir auch die Einführung unserer MasterCard-Zahlungskarte, damit Sie die DST für Zahlungen im örtlichen Geschäft nutzen können)
  • Crowdfunding-Plattform für eSport-Teams
  • BigData-basierte Werbeplattform zur Steigerung des ROI des Werbetreibenden und zur Erhöhung der Transparenz und Garantie zwischen Streamern und Werbetreibenden.

Ihr seht also, dass man sich bei DeStream viele gute Gedanken gemacht hat, um das Geldverdienen durch das Streamen etwas zu vereinfachen. Wir finden man hat hier einen guten Ansatz geschaffen und geht in die richtige Richtung.

Wenn wir euer Interesse zu “DeStream” geweckt haben, findet ihr unter destream.net noch weitere nützliche Informationen.

Wir werden euch natürlich über die weitere Entwicklung von “DeStream” auf dem laufenden halten.

error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
LIVE NOW! CLICK TO VIEW.
CURRENTLY OFFLINE